Gartentrampolin Test 2021 – Die Testsieger im Vergleich

Artikel aktualisiert am von Alexander

Die Testsieger 2021 sind hervorragende Gartentrampoline, bei denen der Käufer viel Trampolin für ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bekommt. Ganz vorne liegt das Monzana Gartentrampolin, dass seit Jahren bei den Kunden überzeugt.

GartentrampolinBei meinen Tests der verschiedenen Modelle habe ich für die Vorabauswahl auch die Bewertungen von hunderten Kunden auf den Bewertungsportalen ausgewertet.

Produkte, die hier schon nicht zu den Besten gehört haben oder kaum verkauft wurden, habe ich bei den Tests nicht berücksichtigt, da dies meiner Meinung nach keinen Sinn machen würde.

Die genauen Bewertungskriterien findet ihr unten im Bericht. Die Testberichte der Modelle in der Kategorie Tests. Kommen wir nun zu den Testsiegern in der Kategorie Gartentrampoline.

 

Testsieger: Monzana Gartentrampolin mit hervorragenden Bewertungen

Monzana Gartentrampolin
Das Monzana Gartentrampolin ist eines der besten auf dem Markt

Der aktuelle Testsieger im Gartentrampolin Test. Ganz knapp setzte es sich gegen das Modell von Ultrasport durch. Das vom TÜV geprüfte Gartentrampolin von Monzana kann in den Erfahrungsberichten voll überzeugen. Bei Amazon hat es ebenfalls ein sehr gutes Bewertungsprofil.

Die Sicherheit wurde vom TÜV geprüft und es hat eine GS-Zertifizierung bekommen. Ein massiver Rahmen und hohe Sicherheitsstandards überzeugen. Die Randabdeckung ist dick und gut gepolstert, das Sicherheitsnetz extrem reißfest und engmaschig.

Das maximale Benutzergewicht liegt bei 150 kg und das Modell gibt es in fünf verschiedenen Durchmessern. Der Einstiegsbereich kann verschlossen werden.

Zum Test >>

 

Bei Amazon ansehen

 

2. Platz: Das Ultrasport Gartentrampolin

Ultrasport Gartentrampolin Jumper mit 366 cm

 

Das Gartentrampolin von Ultrasport hat die Nase weit vorne, weil es in allen Belangen hervorragend ist und mich in allen Testkriterien vollständig überzeugt hat.

Das Produkt zeichnet sich durch ein sehr stabiles Sicherheitsnetz mit hervorragend gepolsteren Haltestangen aus. Es entspricht dazu der Intertek / GS Sicherheitsrichtlinie und wartet mit einer hohen Belastbarkeit von 150 kg auf.

Der Spaßfaktor des Modells ist durch das klasse Sprungverhalten und die Federung enorm hoch und hat bereits viele Kunden und Tester begeistert.
Das Ultrasport Gartentrampolin wartet darüber hinaus mit Bestnoten bei den Bewertungen auf und ist damit zurecht weit vorne.

Von diesem Modell gibt es seit 2021 eine federlose Variante. Eine echte Innovation im Bereich der Gartentrampoline. Hier bekommt man ein Federungsverhalten, das seinesgleichen sucht. Eine elastische Seilfederung, ähnlich wie bei Fitness Trampolinen, wird hier verwendet. Alle Details dazu in meinem Bericht.

Das Trampolin gibt es übrigens auch in weiteren Farben und Größen. Alle verfügbaren Modelle sind in der folgenden Übersicht enthalten.

DurchmesserEinstiegshöhe/ RahmenhöheMaximales
Benutzergewicht
SprungfedernFarben
180 cm59 cm120 kg36 StahlfedernPink
251 cm60 cm120 kg48 StahlfedernBlau, Grün,Pink
305 cm76 cm150 kg64 StahlfedernBlau, Grün,Pink
366 cm90 cm150 kg72 StahlfedernBlau, Grün
430 cm90 cm130 kg88 StahlfedernBlau, Grün

Den ganzen Testbericht lesen >>

Auf Amazon ansehen

 

3. Platz: Das Sixbros Gartentrampolin für Kinder

SixBros Gartentrampolin 305 cm
SixBros Gartentrampolin mit 305 cm

Das Gartentrampolin SixJump von SixBros gehört seit Jahren zu den meistverkauften und bestbewerteten Modellen auf dem Markt. bis zu einem Durchmesser von 460 cm ist es erhältlich.

Für mich ist es ganz weit vorne, weil es ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Denn beim Kauf bekommt man die Trampolinleiter und die Abdeckung schon mit. Trotzdem liegt der Preis im unteren Bereich, wenn man sich die Konkurrenzmodelle anschaut. Dazu kommen einfach sehr gute Erfahrungsberichte in den Bewertungen der Kunden.

Mit einer maximalen Belastbarkeit von 150 kg ist es sehr robust verarbeitet. Die verfügbaren Farben sind blau, grün, pink und schwarz.

Das Sicherheitsnetz ist sehr engmaschig und die Haltestangen sind gut gepolstert. Außerdem ist die Randabdeckung sehr weich gepolstert und dick. Laut Kundenbewertungen hält die Randabdeckung sicher rund um den Stahlrahmen und schützt so die Füße der Kinder.

Das Sprungverhalten auf der Sprungmatte wird als sehr gut beschrieben und natürlich hat diese auch einen UV-Schutz. Für mich ein ganz klarer Kauf, wenn man auf der Suche nach einem sehr guten Gartentrampolin ist.

Auf Amazon ansehen >>

 

Zum Test >>

4. Platz: Kinetic Sports Gartentrampolin

Das KineticSports Gartentrampolin

Das Trampolin von Kinetic Sports gehört zum Besten was es zu kaufen gibt. Der Hersteller hat bei seinem Modell auf jedes Detail geachtet und es ist ein klasse Produkt herausgekommen. Das Modell gibt es in zahlreichen Größen und so haben die Eltern die freie Auswahl.

Das Trampolin ist sehr gut verarbeitet und bietet eine maximale Belastbarkeit von 160 kg. Das Sprungvergnügen kommt auch bei diesem Gartentrampolin nicht zu kurz und ich kann es uneingeschränkt empfehlen.

Den ganzen Testbericht lesen >>

Bei Amazon ansehen >>

 

 

5. Platz: Songmics Trampolin mit TÜV Rheinland GS Zertifizierung

Songmics Gartentrampolin
Das Songmics Gartentrampolin mit TÜV Rheinland Zertifizierung

Das sehr beliebte Trampolin vom Hersteller Songmics ist besonders stabil und robust aufgebaut. Das wurde auch durch die GS-Zertifizierung (Geprüfte Sicherheit) vom TÜV Rheinland bestätigt. Es ist ein sehr gutes und sicheres Gartentrampolin für Kinder. Es ist in den Größen 244, 305, 366 und 427 cm erhältlich und bietet damit Spielspaß für jede Familie.

Ein engmaschiges Sicherheitsnetz mit Eingangsöffnung garantiert für die Sicherheit beim Trampolinspringen. Dazu kommt die 15 mm dicke Randabdeckung mit guter Polsterung, die außen um das Gestänge herumgeführt wird. Die 8 Haltestangen sind sehr gut gepolstert.

Die Erfahrungen der Kunden bei Amazon zeigen, wie zufrieden die Käufer mit diesem Modell sind. Ein überdurchschnittlich gutes Bewertungsprofil von 4,6 von 5 Sternen bei weit über 500 Bewertungen zeigt das eindrucksvoll.

Auf Amazon ansehen

 

Zum Test >>

 

6. Platz: Das Hudora Fantastic Complete Trampolin 300V

Das Hudora Fantastic Complete Trampolin 300V

Der Hersteller Hudora ist den meisten ein Begriff. Seit 1919 ist das Unternehmen in Deutschland auf dem Markt. Die Trampoline des Herstellers zeichnen sich immer durch eine sehr hohe Qualität und gut durchdachte Ausstattungsmerkmale aus. Dafür zahlt man dann aber auch entsprechend einen höheren Preis, als bei vielen anderen Modellen.

Wer auf der Suche nach einem sehr guten Premium-Gartentrampolin ist, der kommt am Hudora Fantastic Complete 300V nicht vorbei. Mit sehr gut durchdachten Details hebt sich dieses Modell klar von der Konkurrenz ab. Allerdings eben auch beim Preis.

Als einziges mir bekanntes Modell auf dem Markt ist es mit dem renommierten spiel gut e.V. Zertifikat ausgestattet und wird ausdrücklich als hochwertiges und pädagogisches wertvolles Kinderspielzeug von unabhängiger Seite empfohlen.

Dazu haben mit Sicherheit gut durchdachte Details geführt. Beispielsweise gibt es einen Krabblerschutz, der das unter das Trampolin krabbeln von Kindern während des Spielens verhindert. Denn dadurch können tatsächlich Verletzungen entstehen. Wenn gerade Geschwister auf dem Trampolin springen und das kleinere Kind sich unter dem Sprungtuch aufhält.

Auf Amazon ansehen >>

 

Alle Details am Trampolin sind einfach hochwertig und wer das Beste will, der sollte hier zugreifen. Alle Details in meinem Bericht dazu: zum Hudora Fantastic Complete >>

Vergleichstabelle der besten 3 Gartentrampoline im Test

TrampolinØNoteMax.
Gewicht
ExtrasTestKaufen
Monzana
Trampolin
183 bis
427 cm
1,1150
kg
Werkzeug, Anleitung, TÜV GS-geprüftZum TestZu Amazon
Ultrasport
Jumper
180 bis
430 cm
1,2150
kg
Werkzeug, Anleitung, Intertek / GSZum TestZu Amazon
Sixbros
Trampolin

185 bis
460 cm
1,2150
kg
Werkzeug, Anleitung, Leiter, Abdeckung, SicherungshakenZum TestZu Amazon

Fazit zu den Testsiegern 2021

Zusammenfassend muss man sagen, dass es sich bei den Testsiegern um hervorragende Produkte handelt, bei denen kleine Nuancen den Unterschied ausmachten. Auch hier kann man verschiedene Gewichtungen anlegen und der Test geht unter diesen Gartentrampolinen wieder etwas anders aus.

Grundsätzlich sind alle empfohlenen Produkte eine hervorragende Wahl für Ihren Garten. Letztlich ist es dann die individuelle Entscheidung und eventuell auch eine Frage des gerade angebotenen Preises eines der Trampoline. Denn natürlich herrscht auch in diesem Bereich ein reger Wettbewerb und die Preise schwanken schon mal. Dann können Sie als Kunde getrost bei einem dieser Produkte zuschlagen und können sich sicher sein, ein hervorragendes Produkt zu kaufen.

Und das ist auch das positive was ich aus diesem Test ziehe. Denn die Qualität der besten Modelle ist einfach sehr gut und es gibt an der Spitze keine schlechten Produkte. Das ist gut für den Kunden in jeder Beziehung.

Meine Empfehlungen 2021 im Video-Vergleich

Meine aktuellen Top-Empfehlungen zu den besten Gartentrampolinen auf dem Markt habe ich in einem Video-Vergleich für Euch aufbereitet.

Zum Beitrag mit günstigen Angeboten und verweisen auf die kompletten Testberichte zu den Trampolinen: die besten Gartentrampoline >>

Testsieger bei den Gartentrampolinen bekannter Testinstitute

Trampolin Testberichte AbbildungIn diesem Abschnitt will ich Euch die am besten bewerteten Gartentrampoline bei externen Testinstituten, wie der Stiftung Warentest vorstellen. Die folgenden Trampoline sind Testsieger mit geprüfter Qualität bei unabhängigen Verbraucherorganisationen, Testinstituten und Fachmagazinen. Hier werden die Produkte in mehr oder weniger standardisierten Prüfverfahren getestet. Ich möchte hier die Ergebnisse meiner Recherche bei Stiftung Warentest, TÜV, ADAC, Öko-Test und dem ETM Testmagazin vorstellen. In der folgenden Tabelle findet ihr einen Überblick, über die hier am besten bewerteten Modelle.

Fündig wurde ich ausschließlich bei der Stiftung Warentest, die im April 2019 mehrere Gartentrampoline im Test hatte. Getestet wurden hier die Sicherheit, Verarbeitung und Qualität, dasSprungerlebnis und Schadstoffe. Im Test waren Modelle mit 305 cm Durchmesser, und leicht davon abweichende Produkte.

Testsieger wurde das Springfree Medium Round R79. Allerdings muss man hier dazu sagen dass der Kaufpreis ein Vielfaches über den anderen Modellen liegt, sodass der Vergleich meiner Meinung nach etwas hinkt. Mit der Note 1,6 (gut) konnte es sich gegen die viel günstigeren Konkurrenzmodelle durchsetzen.

TrampolinØNoteAlle Infos
zum Modell
Test bei
Stiftung Warentest
Kaufen
Springfree Medium Round R79300
cm
Gut (1,6)Mein BerichtZum TestZu Amazon
Hudora Fantastic Trampolin 300V300
cm
Gut (1,8)Mein BerichtZum TestZu Amazon
Decathlon Domyos Essential 300260
cm
Gut (1,9)Zum Test

 

Im Video: Frühjahrscheck beim Gartentrampolin


Wenn Sie sich für eines der Trampoline entschieden haben, dann sollten Sie es über die kalte Jahreszeit sicher verstauen. Entweder Sie bauen es ganz ab und bringen es in einem Keller oder einem Schuppen unter, oder sie bauen nur das Sicherheitsnetz ab und benutzen eine Abdeckplane, um das Sprungtuch und den Rahmen zu schützen. Im Video zeige ich Ihnen auf was Sie im Frühjahr beim aufstellen oder beim wieder benutzen kurz prüfen sollten.

Die Bewertungskriterien im Test

Aufbau eines Gartentrampolin
Der Aufbau eines Gartentrampolin. Alle Teile in der Übersicht

Für die Bewertung der Gartentrampoline habe ich alle Teile der Trampoline genau unter die Lupe genommen. Neben der Qualität der einzelnen Bestandteile der Produkte habe ich auch ganz bewusst die zahlreichen Bewertungen aus den Bewertungsportalen und den großen Shops im Internet berücksichtigt. Die Bewertungskriterien nachfolgend im Detail.

Die Montage mit Aufbauanleitung

Ein Kriterium ist der leichte, schnelle Aufbau und die Verständlichkeit der Aufbauanleitung. Mitgeliefertes und brauchbares Werkzeug fließt positiv in den Test ein. Dazu wird geprüft, ob die Montageanleitung gut gemacht ist oder nicht. Dazu gehören beispielsweise Bilder zur Erklärung, ob Deutsch als Sprache mit dabei ist (leider nicht selbstverständlich) und ob es eine Teileliste gibt.

Die Montageanleitung ist sehr gut mit Bildern und gut verständlich gemacht.

Einschränkend muss man hier natürlich sagen, dass ein Gartentrampolin nun mal aufgrund seiner Größe und Komplexität nicht in 15 Minuten aufgebaut sein kann, aber es gibt trotzdem Unterschiede. Oft ist es die Qualität der mitgelieferten Werkzeuge oder ob es überhaupt welche gibt.

Anzahl und Noten bei Bewertungsportalen

Erfahrungsberichte-IconHunderte von Kunden können sich kaum irren. Bei sehr beliebten Gartentrampolinen sind es schon Tausende von Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf Bewertungsportalen und großen Shopping-Sites wie Amazon sind auch in die Bewertung eingeflossen.

Bereits überwiegend durchschnittlich oder sogar schlecht bewertete Produkte habe ich nicht in den Test aufgenommen. Deshalb sind die Unterschiede bei meinem Test auch so gering ausgefallen, weil es sich bei den Trampolinen schon um die Besten, laut vielen zufriedenen Nutzern, handelte.

Denn natürlich gibt es von Zeit zu Zeit sehr positive Bewertungen, die nicht sehr glaubwürdig sind. Aber gerade was die negativen Bewertungen angeht ist es immer ein sehr gutes Zeichen, wenn ein Trampolin kaum welche hat. Gerade wenn es sehr viele Erfahrungsberichte gibt.

Der Rahmen

Rahmen und Abdeckung

Der Rahmen ist enorm wichtig für die Stabilität und Langlebigkeit eines Gartentrampolins. Wichtig ist Materialqualität und Verarbeitungsqualität. Scharfe Kanten, ungenaue Schweißnähte sind natürlich keine Stärke eines solchen Modells. Wichtig ist auch, dass die Rahmenteile perfekt ineinander passen.

Dazu kommt das Gewicht des Rahmens, da dies ein gutes Indiz für die Materialdicke ist. Bei vielen Trampolin ist diese nicht angegeben und natürlich sind die einzelnen Teile innen hohl. Hier kann man aber tatsächlich die Menge des verwendeten Stahls über das Gewicht ableiten. Desto mehr, desto stabiler ist das Ganze.

Die Standbeine

Anzahl, Stabilität und Form der Standbeine ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal im Test

Für einen stabilen Stand sind die Standbeine verantwortlich. Auch hier ist Materialqualität und Verarbeitung wichtig. Dazu kommt die Form der Standbeine, um Kippsicherheit und ein Einsinken in einen etwas weicheren Grund möglichst zu vermeiden.

Hinweis: Achten Sie beim Aufbau unbedingt auf eine ebene Fläche. Nur dann ist ein sicherer Stand auch beim Springen und Hüpfen gewährleistet. Sobald das Trampolin deutlich schief steht, ist die Stabilität nicht mehr gewährleistet. Falls es bei Ihnen in der Gegend häufig stark windet, dann sollten Sie zusätzlich zur Sicherung an Bodenanker denken.

Die Rahmenabdeckung

Randabdeckung beim Gartentrampolin Illustration
Hier zu sehen: Eine nicht optimal angebrachte Randabdeckung

Sie ist für den Schutz vor dem Stahlrahmen und den Sprungfedern zuständig. Wichtig ist eine gute Polsterung, Material- und Verarbeitung sowie Befestigung. Zwar gibt es kaum noch Modelle ohne Rahmenabdeckung, aber wenn sie tatsächlich mal ein Billigmodell irgendwo finden, dann lassen Sie bitte die Finger davon. Landet ein Kind mit den Füßen zwischen den Sprungfedern, dann kann das böse Verletzungen zur Folge haben. Eine Rahmenabdeckung ist zwingend notwendig.

In der Illustration ist zu sehen, wie man die Randabdeckung nicht anbringen sollte. Der Stahlrahmen muss abgedeckt sein. Teilweise sind die Randabdeckung so schlecht gemacht, dass diese immer wieder verrutschen und Rahmen und Federn offen liegen.

Die Sprungfedern

Sprungfedern beim Ultrasport Gartentrampolin

Die Sprungfedern verbinden Rahmen und Sprungtuch und sorgen zusammen mit dem Sprungtuch für das Sprungverhalten und die Federung. Die Qualität der Sprungfedern ist damit ganz entscheidend für den Spaßfaktor beim Trampolinspringen. Die Qualität bei Sprungfedern ist abhängig von der Hochwertigkeit des verwendeten Stahls, der Anzahl der Federn und der Stärke.

Ein Grund warum ich in der Regel Marken-Trampoline empfehle, die schon jahrelang auf dem Markt sind ist folgender Grund: bei intensiver Nutzung und einem Gebrauch über mehrere Jahre kann es schon mal vorkommen, dass eine Stahlfeder bricht. Hat man davon mehrere, dann so müssen diese ausgetauscht werden, um das Federungsverhalten wiederherzustellen. Bei den günstigen Angeboten bei Discountern und No-Name Produkten aus dem Onlinehandel gibt es fast immer keine Ersatzteile.

Eine eingerissene Randabdeckung, ein Loch im Sicherheitsnetz oder ein paar gebrochene Sprungfedern sind dann das Ende für das Trampolin im Garten und es muss ein neues gekauft werden. Bei den guten Modellen, die von mir empfohlen werden, sind Ersatzteile direkt vom Hersteller verfügbar.

Das Sprungtuch

Ein gutes Sprungtuch erkennt man an Material und der Verarbeitung, einer UV-Schutzbeschichtung und dem Sprungverhalten.

Die maximale Belastbarkeit

Maximales Benutzergewicht auf Trampolin IconEin wichtiges Qualitätskriterium ist die maximale Belastbarkeit des Trampolins. Die Werte schwanken hier je nach Modell zwischen 100 kg bis 160 kg. Ein gewaltiger Unterschied natürlich. Dieser Wert macht natürlich auch eine Aussage über die Qualität und Robustheit des Gartentrampolins.

Das Sicherheitsnetz und die Haltestangen

Sicherheitsnetz mit Haltestangen

Das Sicherheitsnetz und stabile Haltestangen sind ein wichtiger Sicherheitsfaktor beim Gartentrampolin. Das Sicherheitsnetz sollte aus gutem Material und ebenso verarbeitet sein. Die Haltestangen des Fangnetzes müssen stabil und gut gepolstert sein. Außerdem muss die Befestigung am Rahmen gut sein, um bei einem Aufprall nicht beschädigt zu werden.

Erhältliche Ersatzteile und Zubehör

Es gibt nichts ärgerlicheres, als sein leicht beschädigtes Trampolin wegschmeißen zu müssen, weil es das Teil nicht als Ersatzteil gibt. Kommt gerade bei „Billigtrampolinen“ häufiger vor.  Ich habe mir genau angesehen welcher Hersteller, welches Zubehör zu welchem Preis anbietet.

Hinweis: für die von mir empfohlenen Trampoline habe ich eine Übersicht mit den Bezugsquellen der Ersatzteile gemacht. Diese wird von mir laufend aktualisiert und ist hier zu finden: zu den Ersatzteilen für Gartentrampoline

Preis-/Leistungsverhältnis

Natürlich spielt auch der Preis eine wichtige Rolle, denn wenn ein Hersteller 100 Euro mehr verlangt, dann muss sich das auch an irgendeiner Stelle im Produkt wiederspiegeln und dem Kunden einen entsprechenden Mehrnutzen liefern.

Hier ist vielleicht einer der besten Ratschläge, wie Sie meinen Test verwenden sollten. Alle Testsieger sind hervorragende Gartentrampoline, die sich durch leichte Nuancen im Test platziert haben. Die Unterschiede sind bei diesen ist sehr klein. Deswegen empfiehlt es sich den tagesaktuellen Preis zu prüfen und dann das günstigste zu nehmen.

Geprüfte Sicherheit durch ein zertifiziertes Prüfinstitut

Hersteller von Trampolinen können ihr Produkt freiwillig durch ein zertifiziertes Prüfinstitut auf die Sicherheit überprüfen lassen. Hier wird in der Regel entweder der TÜV beauftragt oder Intertek. Besteht ein Gartentrampolin dieses Prüfverfahren, dann wird ein GS-Zertifikat vergeben. GS steht dabei für geprüfte Sicherheit und ist meiner Meinung nach definitiv ein Qualitätsmerkmal. Letztendlich ist es natürlich auch ein Kostenfaktor, da diese Zertifizierung nicht ganz günstig ist. Wer allerdings ganz sicher sein möchte, dass die Kinder sicher sind auf dem Trampolin, der sollte auf eine GS-Prüfung achten. Natürlich gebe ich das in meinen Berichten immer mit an.

Häufige Fragen

Da ich über die Jahre immer wieder die gleichen Fragen  gestellt bekomme, habe ich die häufigsten Fragen hier einmal komplett beantwortet.

Welche Größe sollte das Trampolin haben?

Natürlich bietet ein größerer Durchmesser bei einem Gartentrampolin mehr Spielspaß für die Kinder. Allerdings kaufen viele Eltern die größeren Trampoline aus einem Irrtum heraus. Denn aus Sicherheitsgründen sollte immer nur ein Kind auf einem Trampolin springen. Deshalb sollte man einen großen Durchmesser nicht kaufen, damit mehrere Kinder gleichzeitig hüpfen können. Deshalb würde ich sagen, dass 305-366 cm absolut ausreichen. Denn je größer das Modell wird, desto teurer wird das natürlich. Ich empfehle hier das Ultrasport oder Monzana Gartentrampolin.

Welche Kriterien sind beim Kauf  besonders wichtig?

Hier würde ich zuerst den Durchmesser nennen. Bevor man sich umschaut, sollte einem der gewünschte Durchmesser des Trampolins klar sein. Je größer der Durchmesser, desto mehr Spaß macht tatsächlich das Trampolinspringen. Denn man muss nicht immer darauf achten, vielleicht auf dem Rand zu landen. Es ist einfach mehr Platz vorhanden. Auch wenn immer nur ein Kind auf dem Trampolin sein darf. Hier sind für mich 366 cm die erste Wahl. Dazu kommt für mich eine Sicherheitsprüfung durch ein zertifiziertes Institut. Hier ist natürlich der TÜV immer die erste Wahl. Dann kann man als Eltern zumindest einmal sicher sein, dass das Spielgerät wirklich robust ist und genug Sicherheit beim Trampolinspringen bietet.

Ab welchem Alter darf mein Kind auf ein großes Gartentrampolin?

Ich würde erst ab 6 bis 7 Jahren (je nach Entwicklungsstand) die Kinder auf ein großes Gartentrampolin lassen. Natürlich immer unter Aufsicht. Kleinkinder gehören für mich nicht auf ein Gartentrampolin. Hier sollte man besonders schonend gefederte Kindertrampoline vorziehen. Sie sind noch mal deutlich schonender für die Gelenke der Kleinen und deshalb in sehr jungen Jahren für mich die erste Wahl. Diese kann man natürlich auch ins Kinderzimmer stellen, denn sie sind kompakt, sicher und sehr weich gefedert.

Soll ich lieber zu einem Markentrampolin oder zu einem günstigen Modell vom Discounter greifen?

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung würde ich persönlich sagen, dass der Kauf eines Markentrampolins immer günstiger ist auf Dauer, als ein günstiges Modell aus dem Discounter. Auch ein online bestelltes Trampolin, wo es keine Ersatzteile mehr gibt, kann man bei der kleinsten Beschädigung entsorgen. Und diese Trampoline sind schon anfällig. Gerade wer es viel benutzt, der hat schnell mal ein paar gebrochene Federn, ein beschädigtes Sicherheitsnetz und die Randabdeckung sieht nach einem Jahr oft auch nicht mehr wirklich gut aus. Dann kann man bei einem Markentrampolin diese Teile recht günstig nach kaufen. Bei einem unbekannten Hersteller – ohne Ersatzteilservice – kann man das Trampolin im Garten dann entsorgen. Außerdem ist der Preisunterschied bei weitem nicht so groß, wie es viele immer meinen. Bei meinen Empfehlungen handelt es sich hier um 50-100 € und dann kann man jahrelang Ersatzteile nach kaufen.

Wie hat Dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich auf Deine Bewertung. Wenn noch Fragen offen sind, dann schreib mir doch einfach gleich einen Kommentar. Ich werde gerne darauf eingehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (247 Bewertungen, mit einem Durchschnitt von: 4,88 von 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu