SixBros Gartentrampolin Test: Komplett-Set mit Abdeckung, Bodenhacken und Leiter

Artikel aktualisiert am von Alexander

Das SixJump Gartentrampolin von SixBros ist seit Jahren eines der bestverkauften und bestbewerteten Trampolinen auf dem Markt. Es kommt im Komplett-Set mit Trampolinleiter und einer praktischen Abdeckung. In diesem Bericht nehmen wir das Modell genauer unter die Lupe.

SixBros SixJump Gartentrampolin
Das SixBros SixJump Gartentrampolin in der Größe 370 cm und der Farbe Grün

Das SixBros SixJump Gartentrampolin gibt es in zahlreichen Farben und Größen. In diesem Bericht schaue ich mir die ausgewachsene Version dieses Trampolins an. Es gibt noch eine Variante für Kinder mit kleinen Durchmessern, die ich in einem extra Bericht ausführlich vorgestellt habe (zum SixBros Kindertrampolin)

Was der Interessent hier beachten sollte ist, dass eine Trampolinabdeckung und eine Leiter bereits im Preis mit dabei ist. Damit ist dieses Trampolin eines der günstigsten auf dem Markt. Trotzdem hat es eine sehr gute Qualität und hervorragende Erfahrungsberichte in den Bewertungen.

Auf Amazon ansehen >>

 

Fakten zum Trampolin

  • SixBros SixJump Gartentrampolin im Komplett-Set
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sterne
  • Sicherheitsnetz: ja
  • Maximale Belastbarkeit: 150 kg
  • Enthaltenes Zubehör: Trampolinleiter, Abdeckplane, Boden-Sicherungshaken, Werkzeug, Bedienungsanleitung
  • Form: Rund
  • Typ: Gartentrampolin
  • Verfügbare Größen: 185 cm, 245 cm, 305 cm, 370 cm, 400 cm, 430 cm, 460 cm
  • Verfügbare Farben: Blau, Grün, Pink, Schwarz

Die Eigenschaften im Kurzcheck:

  • Feuerverzinkter Stahlrahmen mit 38 mm Durchmesser und einer Materialstärke von 1,2 mm. Extrem robust.
  • Außenliegendes Sicherheitsnetz getragen von mit Polyester gepolsterten Haltestangen.
  • Das Trampolin hat mit dem Durchmesser 370 cm einen 80 cm hohen Rahmen und bringt es auf eine Gesamthöhe von 260 cm. Die Höhe des Sicherheitsnetzes liegt bei 180 cm.
  • Die Belastbarkeit liegt bei 150 kg.
  • Gegen Witterungseinflüsse ziemlich unempfindlich
  • Sehr schneller Aufbau. Das Werkzeug wird mitgeliefert und ist auch recht robust. Keine Selbstverständlichkeit. Für den Aufbau benötigten wir 72 Minuten.

Aufbau und Montage

Der Aufbau ging mit 72 Minuten sehr schnell vonstatten und stellte uns vor keine allzu großen Herausforderungen. Das Werkzeug wird mit dem SixJump mitgeliefert und ist in Ordnung. Beim Spannen der Sprungmatte sollten zwei Personen vorhanden sein.

Das Fangnetz (Sicherheitsnetz) und die Haltestangen

Ausstattungsmerkmale AbbildungSixBros hat sich bei diesem Modell für ein außenliegendes Sicherheitsnetz entschieden. Über die Vorteile und Nachteile der 2 verschiedenen Netzarten haben wir bereits an anderer Stelle ausführlich geschrieben, weshalb hier darauf verwiesen wird.

Für mich ist die Wahl eines außenliegendes Sicherheitsnetz bei den mittelgroßen Modellen, wie dem SixJump, die bessere Wahl, da es den Sprungbereich nicht einengt. Bei gut gepolsterten Haltestangen sollte es zu keinen Problemen kommen. Auch die dicke Randabdeckung bei diesem Modell mit einer strapazierfähigen und wasserfesten PVC-Hülle macht das Springen auf diesem Trampolin einfach sicher.

Die Haltestangen sind gut mit Polyester gepolstert und fangen so den Springer mit dem stabilen Sicherheitsnetz ab, wenn mal ein Sprung verunglückt.

Der Rahmen und die Rahmenabdeckung

Die gepolsterre Randabdeckung schützt die Kinder beim Springen bei einem verunglückten Sprung auf den Rahmen

Der massive Rahmen ist feuerverzinkt und damit ziemlich widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse. Immer wenn ich ein Gartentrampolin im Test habe und die vielen Bewertungen durchlese, dann stoße ich immer wieder auf Kommentare von Käufern, die mich stutzig machen. Auch bei diesem Trampolin bin ich darauf gestoßen.

Es handelt sich dabei um Beschwerden über leichte Schäden an ihrem Gartentrampolin, weil sie es über den Winter ungeschützt draußen haben stehen lassen. Deshalb hier noch mal mein Hinweis: es gibt kein Trampolin auf dem Markt, das vollkommen vor Witterungseinflüssen geschützt ist. Das ist einfach nicht möglich.

Wer sein Gartentrampolin so über den Winter stehen lässt, wird immer Abnutzung haben

Wer also sein Trampolin im Herbst, Winter und im Frühling unter Laub begraben im Dreck stehen lässt, der muss sich nicht wundern, wenn es im Sommer dann ein paar Abnutzungserscheinungen gibt. Auch der Schnee im Winter wird natürlich liegen gelassen und das hält auch das beste Modell über die Jahre nicht aus. Genauso ist es bei diesem Trampolin von SixBros.

Viel stabiler kann man so einen Rahmen einfach nicht bauen. Ein Gartentrampolin gehört im Winter einfach geschützt mit einer Abdeckung oder am besten gleich abgebaut. Wer das nicht machen will, der wird mit jedem Anbieter auf diesem Markt ein paar Schäden über die Winter bekommen. Hier ein Ratgeber dazu von mir: zum Artikel >>

Stabilität und Kippsicherheit hervorragend

In diesem Kriterium ist das SixJump ganz weit vorne gelandet. Der Hersteller liefert 10 Sicherungshaken mit, die in der Erde verankert werden und so die U-förmigen Standbeine sichern. Auch bei heftigerem Wind bleibt das Trampolin sicher stehen. Das ist ein wichtiger Punkt, denn wer bei leichtem Sturm schon mal sein Gartentrampolin durch den Garten rollen oder wegfliegen hat sehen, der weiß wovon wir sprechen. Gerade bei schön verglastem Wintergärten ein nicht zu unterschätzender Vorteil bei einem Trampolin.

Der Spassfaktor des SixJump

Das SixBros SixJump Gartentrampolin in Blau

Die Federung und das Sprungverhalten ist makellos und wir hatten einfach nur Fun mit dem Trampolin. Die Kids waren hellauf begeistert und wir auch. Das wichtigste Kriterium, nämlich den Spassfaktor, bewältigt das SixJump mit Bestnoten. Nicht umsonst gehört es in unseren Vergleich der besten Gartentrampoline.

Auf Amazon ansehen >>

 

Mein Fazit

Das SixJump Trampolin ist ein sehr gutes Produkt, bei dem es im Test nichts zu beanstanden gab. Wer sich für den Kauf dieses Modells entscheidet, der kann nichts falsch machen. Man bekommt für einen günstigen Preis – im Vergleich zu den Wettbewerbern – ein komplettes Set mit Bodensicherung, Trampolinleiter und Abdeckung. Dazu gibt es eine große Auswahl an Durchmessern und Farben.

Außerdem beweist der Hersteller seit Jahren, dass Ersatzteile und Zubehör lange zur Verfügung steht. So kann man auch mal eine beschädigte Randabdeckung im neuen Sommer nachkaufen. Das gleiche gilt für Sprungmatten, Sicherheitsnetze und Netzstangen. Das kommt auf Dauer viel günstiger, als immer ein billiges Modell zu kaufen, zu dem es aber keine Ersatzteile gibt.

Wie hat Dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich auf Deine Bewertung. Wenn noch Fragen offen sind, dann schreib mir doch einfach gleich einen Kommentar. Ich werde gerne darauf eingehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (124 Bewertungen, mit einem Durchschnitt von: 4,56 von 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu