Die Regenabdeckung – Schutz für das Trampolin gegen Feuchtigkeit und Schmutz

Artikel aktualisiert am von Alexander

Wenige kaufen eine Regenabdeckung von Anfang an mit. Nur die bereits ein Gartentrampolin hatten, kaufen es direkt mit. Warum? Ganz einfach: Die Regenabdeckung schützt Ihr Trampolin vor Feuchtigkeit und Schmutz.

 

Warum eine Regenabdeckung

Schmutz auf dem TrampolinEs gibt nichts nervigeres als jedesmal bevor die Kinder aufs Trampolin gehen den Schmutz wegzumachen. Vor allem der Vogelkot ist hier am problematischsten. Schwer aus dem Tuch zu bekommen und es dauert.

Das es dazu keinen Spass macht ständig Vogelkot aus dem Sprungnetz und der Randabdeckung zu entfernen muss wohl nicht extra erwähnt werden. Wie Sie auf unserem Testtrampolin im Bild sehen können, verschmutzt ein Gartentrampolin recht schnell, wenn keine Abdeckung drauf ist.

Nässe ist gefährlich

Nass sollte das Trampolin auch nicht unbedingt sein bei der Nutzung, da man gerade von der Randabdeckung böse abrutschen kann. Gleichzeitig wird auch das Sprungtuch rutschiger und es kann zu bösen Pannen kommen.

Deswegen ist es schneller und einfacher ein paar Euro in einen passenden Regenschutz zu investieren, denn man dann jedesmal nach der Benutzung wieder anbringt.

Dreck ohne Abdeckung

Natürlich hat man auch auf der Schutzabdeckung dann den Vogelkot, aber:
1. Ist er von der Schutzabdeckung leichter zu entfernen, weil er keine Kanten und feine Löcher hat, sowie mit einer speziellen Schutzschicht versehen.

2. Es extrem schnell abgenommen werden kann und die Kinder nicht 15 Minuten warten müssen, bevor man das Trampolin geputzt hat. Und wenn Sie denken, dass könnten ja die Kids machen. Dann viel Spass :)

Das gleiche gilt für die Nässe. Man hat praktisch keine Möglichkeit, das Trampolin schnell trocken zu bekommen. Sicher, man kann die Wasserflecken wegmachen, aber eine gewisse Restfeuchtigkeit bleibt und damit die Rutschgefahr.

Alternative Malerplane?

Nein, glauben Sie uns. Es ist keine Alternative. Jedwede alternative Plane lässt sich nicht so leicht und fest anbringen, wie die Original-Regenabdeckung des jeweiligen Herstellers. Denn bei diesen Abdeckungen ist es extrem wichtig, dass Sie gut befestigt sind, da ansonsten ein leichter Sommersturm schon die Plane losreisst und diese bestenfalls im Garten landet – schlechtestenfalls auf der angrenzenden Straße, wo sie zu Gefahr für die Autofahrer wird.

Also, lieber ein paar Euro noch in den Regen-und Schmutzschutz investieren, damit das Trampolinvergnügen ungetrübt bleibt.

Das Original Zubehör vom Hersteller in der Übersicht

Damit Sie nicht lange suchen müssen haben wir für Sie hier die Links zu den Originalteilen der Hersteller zusammengefasst.

Hudora Zubehör:
Hudora Regenadeckung für alle Größen

Ultrasport Zubehör
Ultrasport Wetterschutzplane

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu