Promecity Fitness Trampolin im Test – klappbares Sporttrampolin mit 150 kg Belastbarkeit

Artikel aktualisiert am von Alexander

Das Promecity Fitnesstrampolin habe ich schon länger im Auge. Inzwischen ist es schon einige Zeit auf dem Markt und immer noch sehr günstig zu bekommen. Gleichzeitig hat es eine außergewöhnlich hohe Belastbarkeit von 150 kg in dieser Preisklasse. Ein Grund für mich diesen Rebounder einmal genauer anzusehen.

Promecity Fitness Trampolin
Das Promecity Fitness Trampolin

Auf den ersten Blick wirkt es wie eines dieser üblichen Trampoline aus China, die importiert werden und eben der eigene Name draufsteht. Davon gibt es eine Menge auf dem Markt und sie sind sich alle relativ ähnlich. Der Grund ist natürlich, dass sie in China in wenigen Fabriken produziert werden und dann eben nur kleine Anpassungen gemacht werden, um sich etwas abzuheben. Manchmal auch überhaupt keine Anpassung.

Bei diesem Modell wurden ein paar Dinge allerdings anders gemacht, die mir gleich ins Auge gefallen sind. Zum Beispiel die Schutzkappen an den Standbeinen und die Trinkflaschenhalterung.

In diesem Produktcheck schau ich mir das Sporttrampolin von Promecity genauer an. Wir schauen uns die Ausstattung und Eigenschaften genau an. Dazu die externen Testberichte zu diesem Modell. Außerdem gibt es eine Zusammenfassung der Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte.

Auf Amazon ansehen >>

 

Montage und Aufbau

Bei der Monatage sind einzelne Gummiseile viel aufwendiger. Allerdings ist die Federung damit besser. (Hier beim Sportplus Trampolin Test)

Im wesentlichen unterscheiden sich Fitness Trampoline beim Aufbau nur durch wenige Kleinigkeiten. Die können es allerdings in sich haben. Wer meine Testberichte regelmäßig ansieht, der weiß das ich hier kein Blatt vor den Mund nehme. Unabhängig von der Qualität der Federung greift dieses Modell auf längere elastische Seile zurück und nicht auf eine Federung mit einzelnen Sprungseilen.

Der Vorteil ist bei der Montage ein viel schnellerer Aufbau. Der Nachteil ist die schlechtere Federungseigenschaft. Ansonsten ist der Aufbau von Fitnesstrampolin immer gleich. Rahmen zusammen stecken, Haltestange dran schrauben und eben die Sprungseile. Diese nehmen immer die meiste Zeit ein und teilweise geht das recht schwer. Durch die längere Seilaufhängung ist das hier nicht der Fall. Es geht zügig und relativ leicht.

Ausstattung und Eigenschaften des Promecity Fitnesstrampolin

Kommen wir aber nun zu der Ausstattung und den Eigenschaften dieses Trampolins. Schauen wir uns zuerst einmal den Rahmen  und die Standbeine an.

Der Rahmen: relativ leicht

Das erste was mir auffiel war das relativ niedrige Gewicht des Fitness Trampolins. Nicht unbedingt ein Anzeichen für hohe Qualität des Rahmens. Mit nicht einmal 10 kg ist es relativ leicht. Liest man sich allerdings durch die Erfahrungsberichte, dann sind diese sehr zufrieden mit der Stabilität, sodass hier wohl nichts daraus abgeleitet werden kann. Es scheint trotzdem sehr stabil zu sein. Der Rahmen ist aus legiertem Stahl. Wie bei eigentlich jedem Fitnesstrampolin.

Standbeine im Check

Das Promecity Fitness Trampolin steht auf den Standbeinen sehr stabil. Die Schutzkappen sind ungewöhnlich breit und gut.

Sehr gut gelöst sind die 6 Standbeine und das zusätzliche Standbein, da der Trampolingriff bis auf den Boden geht. Bei vielen Modellen sind die Trampolingriffe schwebend montiert, was Stabilität wegnimmt. Das ist bei diesem Modell sehr gut gemacht. Außerdem sind die Schutzkappen an den Standbeinen völlig unüblich. Sie sind nämlich sehr breit und sorgen durch ihren größeren Durchmesser für mehr Standsicherheit. Das ist wichtig beim Training, da ansonsten die Trampoline sich natürlich mit bewegen. Ein wenig Bewegung ist o. k., zu viel nicht. Das ist hier ein kleiner Vorteil.

Federung und Sprungverhalten im Test

Liest man sich durch die Erfahrungen und Kundenmeinungen, dann stellt man schnell fest, dass das Federungsverhalten dieses Sporttrampolins sehr gut ist. Zumindest in dieser Preisklasse. Natürlich muss immer der Kaufpreis ins Kalkül gezogen werden. Letztlich kann man für ein Fitnesstrampolin auch 900 € ausgeben. 500 € sind überhaupt kein Thema bei vielen Anbietern. Hier kauft man sich ein Sporttrampolin für gute 100 Euro, was wirklich günstig ist. Das hierbei ein paar Abstriche zu machen sind, das sollte jedem Käufer klar sein.

Meine Meinung dazu: wer neu ins Training mit dem Fitnesstrampolin einsteigen will, dem rate ich immer zu einem guten und günstigen Gerät. Keine Spitzenklasse, aber robust und mit einem angenehmen Federungsverhalten. Denn wenn man ehrlich ist, dann steigen viele sehr schnell wieder aus dem Training aus und haben dann bei teureren Geräten sehr viel Geld rausgeschmissen. Wer beim Training dabei bleibt, kann nach einigen Monaten immer noch das günstige Trampolin verkaufen und macht kaum Verlust. Dann kann man sich ein neues und teures Modell zulegen.

Sprungfläche und Sprungmatte

Eine ordentliche Sprungmatte und Seilfederung sind in der Preisklasse gut.

Die Größe der Sprungfläche ist immer ein großes Thema bei den Käufern. Im Endeffekt braucht man keine sehr große Sprungfläche beim Training. Gleichzeitig spart natürlich das ganze viel Platz. Und nicht jeder hat ein großes Haus zur Verfügung, und im Keller einen Trainingsraum. Deshalb ist die Größe der Fitnesstrampolin immer auch beim Kauf ins Kalkül zu ziehen.

Hier haben wir ein durchschnittlich großes Fitness-Trampolin mit einer absolut ausreichenden Sprungfläche. Der Durchmesser ist an der breitesten Stelle 113 cm und an der schmalsten Stelle 106 cm. Davon muss natürlich noch die Aufhängung abgezogen werden. So kommt man auf eine Sprungfläche im Durchmesser von ca. 100 cm, was meiner Erfahrung nach absolut ausreichend ist.

Belastbarkeit des Sporttrampolin

Mit 150 kg Belastbarkeit bekommt man hier ein sehr robustes Modell. Viele Sporttrampoline um die 100 € können nur 100 kg Belastbarkeit anbieten, was dann teilweise schon zu wenig ist. Deshalb ist das hier eines der großen Vorteile des Promecity.

Der Trampolingriff im Test

Der Trampolingriff lässt sich ohne Werkzeug leicht abmontieren

Der Griff des Trampolins kann 3-fach verstellt werden und ist laut Erfahrungsberichten sehr robust und stabil. Die Einstellbarkeit ist durch eine von Hand verwendbare Stellschraube gegeben und angenehm. Ein zusätzliches Plus ist die Trinkhalterung für längere Trainingseinheiten. Eine kleine Spielerei am Rande. Die Griffe sind dabei mit einem angenehmen Schaum überzogen und so hat man sehr viel Grip und einen angenehmen Griff

Smartphone Halterung dabei

Sehr viel praktischer ist dabei die Smartphone-Halterung, die hier schon dabei ist. So kann man während des Training Workout-Videos auf YouTube ansehen oder motivierende Musikvideos. Eine Smartphone-Halterung ist relativ selten beim Kauf schon mit dabei. Deshalb ist auch das ein großer Pluspunkt. Schließlich zahlt man dafür noch mal 10-20 € extra.

Verstaubarkeit und Mobilität: „Sehr Gut“

Einfach gut: Die Verstaubarkeit durch Klappbarkeit

Aber der größte Kaufvorteil bei diesem Trampolin ist meiner Meinung nach die Möglichkeit das Promecity in der Mitte der Sprungfläche zu klappen. Denn in dieser Preisklasse ist das äußerst selten. Hier muss man schon 150 € und deutlich mehr einrechnen, um ein klappbares Trampolin zu bekommen.

Die Verstaubarkeit ist dementsprechend mit Sehr gut zu werten. Natürlich müssen Beine und der Standgriff vorher abgemacht werden, aber trotzdem. Danach kann das Trampolin wirklich gut verstaut werden.

Meine Meinung: das ist übrigens ein Kaufkriterium, dass viele Käufer am Anfang übersehen. Bis sie dann ein riesiges Fitnesstrampolin im Wohnzimmer stehen haben und nicht wissen wo sie es dann hinstellen sollen. Denn die Trampoline nehmen ganz schön viel Platz weg. Die meisten sind nicht faltbar und nicht klappbar. Ein echtes Problem, wenn nicht viel zu viel Platz vorhanden ist.

Besondere Eigenschaften: GS-geprüft

Das Trampolin wurde natürlich auch geprüft auf Sicherheit. Es trägt ein GS-Zeichen.

Preis-Leistungs-Verhältnis des Promecity Trampolin im Check

Eines der großen Kaufargumente für dieses Modell ist tatsächlich der günstige Preis. Denn für gute 100 € bekommt man ein anständiges Trampolin mit hoher Belastbarkeit. Und es kann sogar geklappt werden. Das ist tatsächlich ein starkes Kaufkriterium. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Erfahrungen und Bewertungen der Käufer im Check

Das Promecity Trampolin hat aktuell bei Amazon ein Bewertungsprofil von 4,3 von 5 Sternen bei 79 Bewertern. Dabei bewerten über 80 % mit vier und fünf Sternen. Das Bewertungsprofil wird etwas nach unten gezogen, weil einige wenige Kunden berichten, dass die Lieferung unvollständig war und Teile gefehlt haben. Deshalb haben sie es bei Amazon zurückgeschickt und schlecht bewertet. Nun gut, das ist natürlich nicht optimal und bietet Potenzial für Verbesserungen.

Die jüngsten Bewertungen haben aber nicht mehr solche Aussetzer mit dabei, sodass man hier wirklich von einem ziemlich guten Profil in dieser Preisklasse sprechen kann. Das ist natürlich auch der Grund, warum es ziemlich beliebt es bei den Käufern. Denn es taucht in den Topseller-Listen bei Amazon immer wieder recht weit vorne auf.

Auf Amazon ansehen >>

 

Mein Fazit zum Promecity Fitness Trampolin

Mit dem Kauf dieses Fitness Trampolins holt man sich ein anständiges und gutes Fitnesstrampolin nach Hause. Nichts überdurchschnittlich hochwertiges, aber ein günstiges und sehr stabiles Sporttrampolin. Die Faltbarkeit (bzw. Klappbarkeit) ist ein enormer Vorteil für diesen Preis und natürlich die 150 kg maximale Belastbarkeit. Ein kleiner Nachteil ist sind die längeren Seilfederungen, da diese das Sprungverhalten etwas verschlechtern. Meiner Meinung nach. Aber hier gibt es auch geteilte Meinungen. Ich persönlich bevorzuge eine Einzelseilaufhängung.

Bei der Montage ist das aber wiederum mit längeren Seilen ein echter Vorteil und dieses Modell wird sogar schon mit montierten Seilen geliefert. Also besser geht es wirklich nicht. Wer wie ich schon zahlreiche dieser Trampoline aufgebaut hat, der weiß wie nervig das ist. Also noch ein Kaufargument. Wer also auf der Suche nach einem guten und günstigen Fitnesstrampolin ist, der sollte sich das Promecity einmal genauer anschauen.

Wie hat Dir mein Beitrag gefallen? Ich freue mich auf Deine Bewertung. Wenn noch Fragen offen sind, dann schreib mir doch einfach gleich einen Kommentar. Ich werde gerne darauf eingehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, mit einem Durchschnitt von: 5,00 von 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu