Bounce & Burn Minitrampolin: klappbares Indoor Fitnesstrampolin

Wer nicht zu viel Platz in seiner Wohnung hat, der kann auf klappbare Minitrampoline für ein Fitnesstraining zurückgreifen. Größere Fitness Trampoline nehmen deutlich mehr Platz weg. In diesem Produktbericht stelle ich Ihnen das Bounce & Burn Minitrampolin vor. Es gehört zu den beliebtesten Trampolinen seiner Art und hat mich auf den ersten Blick durch die Eigenschaften, Preis und Ausstattung überzeugt.

Bounce & Burn Minitrampolin
Bounce & Burn Minitrampolin

Im ersten Teil dieses Produktberichtes schauen wir uns die Ausstattung und Funktionen des Trampolins genau an. Um ein besseres Bild über die Qualität, Stärken bzw. Schwächen des Fitness Trampolins zu bekommen, habe ich die Erfahrungen auf Amazon zusammengefasst.

In meiner Test-Übersicht habe ich mich dann auf die Suche nach guten Testberichten für das Bounce & Burn Indoor-Trampolin gemacht. Ob ich fündig geworden bin, dass finden Sie später in diesem Artikel. Im Abschnitt „Das Bounce & Burn Minitrampolin im Test„.

Aber schauen wir uns jetzt zuerst dieses Modell genauer an.

Bounce & Burn Trampolin im Kurzcheck

Fakten Bounce & Burn
gruener-hacken Durchmesser 70 cm
gruener-hacken 32 Stahlfedern
gruener-hacken Sehr guter Service
gruener-hacken Zusammenklappbar
gruener-hacken Benutzergewicht bis 120 kg
gruener-hacken Sehr gute Bewertungen
Durchmesser 70 cm (Sprungfläche), Gesamt 100 cm
Belastbarkeit Bis 120 kg
Vergleich-Modelle
Vergleichstabelle
Kundenbewertungen 4.4 von 5 Sternensterne5-0

Plus

gruener-hacken Trainings-DVD mit im Lieferumfang
gruener-hacken Fertig zusammengebaut geliefert
gruener-hacken Standfüsse mit Gummikappen

Minus

kreuz Relativ teuer in der Anschaffung

Trampolin-Federung mit Stahlfedern

Das Minitrampolin vom Hersteller Bounce & Burn setzt auf eine Federung mit 32 Stahlfedern. Spitzenmodelle haben eine Gummiseil-Federung, die aber nur bei deutlich teureren Modellen verbaut sind. Eine hochwertige Federung mit Stahlfedern ist für diesen Preis durchaus akzeptabel.

Die Sprungfläche und Sprungmatte

Der Gesamtdurchmesser des Modells liegt bei 100 cm. Die Sprungfläche selber ist allerdings nur 70 cm. Also eine relativ kleine Fläche für das Training. Das ist natürlich beabsichtigt. Da dieses Modell für eine Zielgruppe gedacht ist, die ein kleines Trampolin will. Wenn sie allerdings neu in das Fitness Trampolin Training einsteigen, dann würde ich persönlich eher zu einem Modell mit größerer Sprungfläche greifen. Der Hersteller selber hat übrigens ein größeres Modell ausgezeichneter Qualität im Angebot. Denn gerade beim Trainingsbeginn ist das Springen nicht immer ganz so koordiniert. Eine größere Trampolinmatte hilft dann.

Die Sprungmatte selber ist mit einem Anti-Rutsch Material beschichtet, so das man nicht wegrutschen kann. Sehr gut gelöst.

Hinweis: der Hersteller bietet optional einen Haltegriff für das Trampolin (Hier bei Amazon) an. Gerade für Einsteiger eine gute Sache. Denn dann kann man sich mit den Händen während des Trainings festhalten.

Maximale Belastbarkeit bis 120 kg

Das maximale Körpergewicht des Trainierenden wird vom Hersteller mit 120 kg angegeben. Ein Durchschnittswert für Fitness-Trampoline bzw. Minitrampoline. Sehr günstige Modelle kommen gerade einmal auf 100 kg. Deutlich teurere meist auf 120-130 kg. Somit liegt das Bounce & Burn  Minitrampolin hier in einem sehr guten Bereich. Vor allem wenn man immer auf den relativ günstigen Kaufpreis schaut. Denn momentan ist das Modell für ca. 100 € zu bekommen.

Klappbares Indoor-Trampolin

Der eigentliche Clou bei diesem Trampolin ist diese Eigenschaft. Das Minitrampolin lässt sich mit einem Handgriff zusammenklappen. Klappbare Indoor-Trampoline, wie diese Modelle oft genannt werden, sind einfach platzsparend und praktisch. Zusammengeklappt kann man sie bequem hinter einem Schrank oder unter dem Bett lagern. Die Füße sind einklappbar. Somit kann man dieses Modell auch perfekt mit in einen Fitnesskurs nehmen. Leider ist im Lieferumfang keine Tragetasche dabei, das wäre noch ein echtes Plus.

Aber auch so lässt es sich einfach mit wenig Platzbedarf verstauen. Ein echtes Argument für dieses Fitnesstrampolin.

Stabiler Stand dank Gummikappen

Die fünf Standbeine des Trampolins sind mit Gummikappen ausgestattet. Damit bekommt man beim Training einen rutschsicheren und festen Stand. Eine ganz wichtige Eigenschaft, die sie bei Billig-Trampolinen nicht außer Acht lassen sollten. Denn ein Wegrutschen des Übungsgeräts während eines Workouts ist alles andere als ungefährlich. Laut Erfahrungsberichten hat das Bounce & Burn Minitrampolin einen sehr stabilen Stand. Sehr gut.

Das Trampolin wird fertig zusammengebaut geliefert

Wer keine Lust hat sein Fitnesstrampolin nach der Lieferung erst noch zusammen zu bauen, der wird sich bei diesem Modell freuen. Denn das Trampolin ist in wenigen Sekunden einsatzbereit. Auseinanderklappen und die Füße ausklappen. Das war’s schon. Die Stahlfedern sind vormontiert und ein mühsames Spannen und Einsetzen der Federn entfällt. Das müssen Sie bei vielen anderen Trampolinen nämlich selber tun. Hier bekommt man ein einsatzbereites Trampolin direkt geliefert.

Trainings-DVD im Lieferumfang

Optimal finde ich auch, dass im Lieferumfang eine Trainings-DVD mitgeliefert wird. Auf dieser DVD sind laut Hersteller Workouts für Anfänger bis Fortgeschrittene für das Training auf dem Fitnesstrampolin. Laut Erfahrungsberichten der Kunden ist das Trainingsprogramm sehr gut geeignet für das Training.

Bedenken Sie auch, dass eine separate DVD meist zwischen 12-25 € kostet. Dann wird das Trainingsgerät noch mal deutlich günstiger. Denn hier hat man es schon mit dabei.

Das Bounce & Burn Minitrampolin im Test – Testberichte auf einen Blick

Leider ist das Bounce & Burn Minitrampolin noch bei keinem seriösen Tester im Testbericht gewesen. Weder Stiftung Warentest, noch andere Testmagazine haben das Fitnesstrampolin in einem Test dabei gehabt. Ohnehin fällt mir immer wieder auf, dass Trampoline nur sehr spärlich getestet werden. Ich kann das allerdings nicht ganz nachvollziehen, da diese Fitnessgeräte in unendlich vielen Haushalten in Deutschland zu finden sind.

Sollte ein neuer Testbericht zu diesem Modell erscheinen, dann werde ich ihn hier veröffentlichen.

Die Erfahrungsberichte mit dem klappbaren Minitrampolin

Das Trainingsgerät hat eine sehr gute Bewertung von 4.4 von 5.0 Sternen beim Online-Händler Amazon. Negative Bewertungen gibt es überhaupt keine. Ein sehr gutes Zeichen für die Stärken dieses Modells. Die Mehrzahl der Kunden bewertet das Indoor-Trampolin mit der Höchstnote von 5 Sternen. Fast 60 % haben sich zur Bestnote entschieden. Bei einem so günstigen Modell eine sehr gute Leistung. Vier Sterne werden von 30 % der Kunden und Bewerter gegeben. Nur 14 % haben sich für drei Sterne entschieden.

Die zufriedenen Bewerter berichten dann auch über ein sehr angenehmes Federungsverhalten und einen natürlich sehr leichten Aufbau. Der rutschsichere Stand der Trampolinfüße wird auch öfters betont. Auch der Service des Anbieters scheint wunderbar zu funktionieren. Eine Kundin, die ein beschädigtes Trampolin bei der Lieferung reklamierte, bekam sofort Ersatz zugeschickt. Dazu sogar noch einen Preisnachlass für den Aufwand. Ein hervorragender Verkäufer also. Das Trampolin wird nämlich vom Hersteller selber verkauft, was immer besser ist – meiner Meinung nach.

Mein Fazit

Wer wenig Platz hat und nicht viel Geld investieren möchte, der ist mit dem Bounce & Burn Trampolin bestens bedient. Man bekommt für um die 100 € ein gutes Minitrampolin, dass platzsparend zusammengeklappt werden kann. Das Federungsverhalten ist laut Bewertern gut und das Training auf dem Gerät angenehm.

Natürlich müssen Sie beim Kauf eines Minitrampolins beachten, dass die Sprungfläche kleiner ist wie bei einem meist größeren Fitness-Trampolin. Gerade für Anfänger sind größere Sprungflächen oft angenehmer. Berücksichtigen Sie das beim Kauf.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu