SixBros Gartentrampolin 305 cm Test – Der Neueinsteiger in unserem Trampolin Vergleich

Varianten des Modells: auch in 400 cm und 430 cm Durchmesser erhältlich.  Das SixBros Gartentrampolin ist unter den besten Trampolinen bei uns im Test auf Platz 4 gelandet. Es ist ein gutes Produkt, die anderen hatten die Nase allerdings ganz leicht vorne. Aber vielleicht ändert sich das ja schon im nächsten Test. Denn in puncto Zubehör punktet das Modell mit einer im Preis enthaltenen Regenabdeckung und Trampolinleiter.

SixBros Gartentrampolin 305 cmDas SixJump Gartentrampolin von SixBros Sport kommt mit einem stattlichen Gewicht von 82 kg in unseren Test. Grundsätzlich spricht das tendenziell für eine stabile Konstruktion. Aber dazu später mehr.

Die Besonderheit bei diesem Modell ist ein umfangreiches Zubehör, dass im Preis enthalten ist.

So legt der Hersteller nicht nur eine Trampolinleiter mit dazu, sondern sogar die Regenabdeckung.

 

Die Eigenschaften im Kurzcheck:
  • Das SixJump ist von dem Prüfinstitut Intertek mit dem GS (geprüfte Sicherheit) ausgezeichnet worden.
  • Das schwerste unter den besten Gartentrampolinen im Test. Stattliche 82 kg bringt es auf die Waage.
  • Außenliegendes Sicherheitsnetz getragen von mit Polyester gepolsterten Haltestangen.
  • Das Trampolin hat einen 78 cm hohen Rahmen und bringt es auf eine Gesamthöhe von 251 cm. Die Höhe des Sicherheitsnetzes liegt damit bei 183 cm.
  • Die Belastbarkeit liegt bei 150 kg. Bei dem Eigengewicht hatten wir etwas mehr erwartet. Liegt aber im absolut normalen Bereich.
  • Der Rahmen ist feuerverzinkt gegen Witterungseinflüsse.
  • Sehr schneller Aufbau. Das Werkzeug wird mitgeliefert und ist auch recht robust. Keine Selbstverständlichkeit. Für den Aufbau benötigten wir 72 Minuten.

Aufbau und Montage

Der Aufbau ging mit 72 Minuten sehr schnell vonstatten und stellte uns vor keine allzugroßen Herausforderungen. Das Werkzeug wird mit dem SixJump mitgeliefert und ist in Ordnung.

Das Fangnetz (Sicherheitsnetz) und die Haltestangen

SixBros hat sich bei diesem Modell für ein außenliegendes Sicherheitsnetz entschieden. Über die Vorteile und Nachteile der 2 verschiedenen Netzarten haben wir bereits an anderer Stelle ausführlich geschrieben, weshalb hier darauf verwiesen wird (innen- oder außenliegendes Sicherheitsnetz?  Vorteile und Nachteile)

Für uns ist die Wahl eines außenliegendes Sicherheitsnetz bei den mittelgroßen Modellen, wie dem SixJump, die bessere Wahl, da es den Sprungbereich nicht einengt. Bei gut gepolsterten Haltestangen sollte es zu keinen Problemen kommen.

Die Haltestangen sind gut mit Polyester gepolstert und fangen so den Springer mit dem stabilen Sicherheitsnetz ab, wenn mal ein Sprung verunglückt.

Der Rahmen und die Rahmenabdeckung

Das Produkt hat ein GS-Siegel auf seine geprüfte Sicherheit von Intertek. Das spricht für die Qualität und Sicherheit des Rahmens. Das sehr hohe Gewicht beruht ebenfalls zum Großteil auf einer sehr robusten, feuerverzinkten Stahlkonstruktion.

Die Rahmenabdeckung wird in ein paar Testberichten als nicht so wiederstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und mechnische Belastung beschrieben. Bei uns war das nicht der Fall, so dass wir dazu nichts weiter sagen können.

Stabilität und Kippsicherheit hervorragend

In diesem Kriterium ist das SixJump mit dem Hudora Gartentrampolin ganz vorne gelandet. Der Hersteller liefert 10 Sicherungshaken mit, die in der Erde verankert werden und so die U-förmigen Standbeine sichern. Auch bei heftigerem Wind bleibt das Trampolin sicher stehen. Das ist ein wichtiger Punkt, denn wer bei leichtem Sturm schon mal sein Gartentrampolin durch den Garten rollen oder wegfliegen hat sehen, der weiss wovon wir sprechen. Gerade bei schön verglastem Wintergärten ein nicht zu unterschätzender Vorteil bei einem Trampolin.

Der Spassfaktor des SixJump

Die Federung und das Sprungverhalten ist makellos und wir hatten einfach nur Fun mit dem Trampolin. Die Kids waren hellauf begeistert und wir auch. Das wichtigste Kriterium, nämlich den Spassfaktor, bewältigt das SixJump mit Bestnoten. Nicht umsonst gehört es in unseren Vergleich der besten Gartentrampoline.

Fazit

Das SixJump Trampolin ist ein sehr gutes Produkt, bei dem es in unserem Test nichts zu beanstanden gab. Den 4 Platz im Ranking bekommt es nur weil die anderen Modelle noch einen Tick besser abgeschnitten haben.

Sehr positiv ist das Zubehör, was im Preis enthalten ist. Die Trampolinleiter und die Abdeckplane.

 

Datenblatt Tabelle:

SixBros Sport SixJump Gartentrampolin 305 cm mit Sicherheitsnetz
Bewertung*: 4,1 von 5 Sterne (78 Rezensionen)
Sicherheitsnetz: ja
Maximale Belastbarkeit: 150 kg
Enthaltenes Zubehör: Trampolinleiter, Abdeckplane, 10 Sicherungshaken, Werkzeug, Bedienungsanleitung
Rahmenhöhe: 78 cm
Form: Rund
Typ: Gartentrampolin

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (44 votes, average: 4.50 out of 5)
Loading...

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *