Hudora Minitrampolin Test – Das Indoor Trampolin mit 96 cm

Das Hudora Minitrampolin bringt es auf 96 cm. Das Trampolin überzeugt durch hohe Qualität und gute Verarbeitung. Dazu ein tolles Sprungverhalten und es landet bei uns auf einem guten Platz.

Hudora Minitrampolin 96 cmDas Minitrampolin von Hudora hat im Test viel Spass gemacht. Minitrampoline sind stark im Kommen und selbst in Fitnessstudios werden teilweise schon Trampolinworkouts angeboten.

Das Hudora Trampolin hat uns überzeugt und wird auch von zahlreichen Kunden mit positiven Bewertungen auf den Bewertungsportalen belohnt.

 

Die Eigenschaften im Kurzcheck:
  • Wie bei Minitrampolinen üblich ist der Zusammenbau in wenigen Minuten erledigt. Bei uns hat es 7 Minuten gedauert.
  • Der Hersteller Hudora gibt die maximale Belastbarkeit mit 100 kg an.
  • 6 Standfüsse mit Gummikappen sorgen für einen sicheren Stand.
  • Sehr stabiles Sprungtuch das mit 32 hochwertigen Sprungfedern am stabilen Rahmen eingehängt werden.
  • Das Trampolin bringt es auf einen von 96 cm.

Aufbau und Montage

Das Hudora Minitrampolin ist in unserem Test nach 7 Minuten aufgebaut gewesen und dabei haben wir uns nicht beeilt. Die Aufbauanleitung ist in Ordnung, aber der Aufbau ist so simpel, dass man sie eigentlich nicht bräuchte.

Das Hudora Minitrampolin hat einen sehr gute Standstabilität

Das Trampolin steht bombenfest mit dem stabilen Rahmenrohr und den 6 Standfüßen. Auch bei einer von uns getesteten Belastung mit einem Springer von 98 kg, haben sich die Standfüße nicht bewegt oder sind verrutscht. Auch der Rahmen lässt sich dadurch nicht beeindrucken.

Qualität des Rahmens

Der runde Rahmen und die Standfüssen sind sehr stabil gefertigt und weisen auch keine Verarbeitungsfehler auf. Hier wurde nicht gespart und das Modell schneidet ausgezeichnet ab.

Sprungtuch und Federn

Das Sprungtuch ist mit den Federn sehr gut abgestimmt für dauerhaftes Vergnügen beim Trampolinspringen. Nicht zu hart, aber auch nicht zu weich.  Das Sprungtuch ist sehr stabil und gut verarbeitet.

Sicherheit

Bei Minitrampolinen muss man neben Rahmen und Standfüssen bei der Sicherheit vor allem auf die Rahmenabdeckung achten, die den Rahmen und die Sprungfedern abdeckt um Verletzungen zu vermeiden. Diese sollte gut gepolstert sein, widerstandsfähig gegen die mechanische Belastung und gut befestigt sein.

Die Polsterung ist gut und die Befestigung auch. Um die Widerstandsfähigkeit zu testen, müsste man das Trampolin über Monate belasten und dann auf Beschädigungen überprüfen. Das haben wir nicht getan und haben uns deshalb in den zahlreichen Bewertungen auf diversen
Bewertungsportalen und Amazon umgesehen.

Hier ist uns nur sehr wenig dazu aufgefallen, so dass man davon ausgehen kann, dass eine längerfristige Haltbarkeit gegeben ist.

Der Spassfaktor ist die Note 1

Das Minitrampolin tut was es soll – es macht einfach verdammt viel Spass auf dem Hudora Trampolin zu springen. Das Sprungverhalten ist sehr gut und das Sprungtuch in Verbindung mit den 32 Sprungfedern leisten ganze Arbeit.

Selbst bei schweren Personen ist der Sprungspass voll da.

Fazit:

Als Resüme halten wir fest, dass das Minitrampolin von Hudora sehr gut ist und das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Der Spassfaktor ist hoch mit diesem Modell und wir haben keine Schwächen ausmachen können. Klarer Kauftipp von uns.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (35 votes, average: 4.29 out of 5)
Loading...
2 Comments

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *