Sportgerät Minitrampolin – 5 gute Gründe für das Workout auf dem Trampolin

In den letzten Monaten und Jahren wurde das Minitrampolin immer beliebter als Sportgerät für Zuhause und auch in Fitnessstudios. Einige Fitnessstudios bitten bieten inzwischen Minitrampolin Sportkurse an, bei denen verschiedene Übungen speziell für das Trampolin ausgeführt werden. Viele fragen sich nun ob das einen Vorteil hat gegenüber anderen Sportgeräten. Pauschal lässt sich das natürlich nicht so einfach beantworten, aber es gibt einige Argumente die für das Training auf dem Minitrampolin sprechen.

Denn bereits in den achtziger Jahren hat die NASA eine Studie durchgeführt, bei der gezeigt wurde das das Training auf dem Trampolin für die Ausdauer 3x effizienter ist als zu Joggen. In Zahlen ausgedrückt kam damals die Studie zu dem Schluss, dass das Training auf dem Trampolin für die Ausdauer dreimal so effizient ist wie das Joggen, was zu dieser Zeit besonders beliebt war und auch heutzutage zu den am meist ausgeführten Sportarten im Privatbereich zählt. In den letzten Jahren konnte man auch zunehmend junge Menschen Joggen sehen, was unserer Meinung nach an einigen TV Sendungen liegt.

Fakt ist, das Joggen wieder in der jungen Bevölkerung sehr beliebt ist und neben dem Fitnessstudio eine der am meisten ausgeführten Sportarten ist. Das Training auf dem Trampolin ist dagegen noch nicht ganz so weit verbreitet und wir hoffen dass sich dieses in Zukunft stärker durchsetzen wird. Hier haben wir einmal die unserer Meinung nach wichtigen Argumente zusammengetragen, die für ein Training auf dem Trampolin sprechen.

Fünf gute Argumente für das Training auf dem Minitrampolin:

1. Koordination

Das Training auf dem Minitrampolin schult die Koordination extrem. Die Bewegungsabläufe beim Trampolinspringen sind komplex und trainieren alle Aspekte der Koordination. Ein nicht zu unterschätzendes Trainingsergebnis, dem leider bei so monotonen Sportarten wie Laufbandlaufen viel zu wenig Beachtung geschenkt wird. Denn was bringt Ihnen die beste Ausdauer, wenn sie null Koordination besitzen und nicht mal auf einem Bein geradestehen können. Bei vielen Geschicklichkeitssportarten und Funsportarten, wie Skifahren und Snowboardfahren, ist die Koordination ein wichtiger Punkt.

2. Ausdauer

Wie die NASA Studie in den achtziger Jahren zeigen konnte schult das Trampolinspringen mit gezielten Übungen die Ausdauer viel besser als beispielsweise der Waldlauf. So konnte in dieser Studie nachgewiesen werden, dass die Ausdauer in 10 Minuten Training genauso effektiv trainiert wird wie bei einem 30-minütigen Ausdauerlauf. Ist doch kein schlechtes Ergebnis, wenn man in nur 10 Minuten den gleichen Trainingseffekt erzielt wie bei 30 Minuten. Allerdings betrifft dies nur den Faktor Ausdauer und nicht beispielsweise den Kalorienverbrauch. Trainieren Sie also mit dem Minitrampolin ihre Ausdauer effizient.

3. Die Schnellkraft

Im Gegensatz zu reinen Ausdauersportarten wie zum Beispiel Ergometer fahren im Fitnessstudio, bewirkt das Training auf dem Minitrampolin auch eine effiziente Steigerung der Kraftausdauer. Denn die Übungen auf dem Minitrampolin richtig ausgeführt trainieren nicht nur Ausdauer, sondern auch die sogenannte Kraftausdauer. Was ist Kraftausdauer?

Die Kraftausdauer beschreibt die Fähigkeit des Muskels eine anstrengende Muskelbewegung wiederholt auszuführen. Diese Kraftleistung ist nicht extrem, sondern eher im niedrigen bis mittleren Bereich anzusiedeln. Wer die Kraftusdauer trainiert, der kann beispielsweise eine steile Treppe viel schneller hochlaufen, da der Körper auch die kräftigen Schritte in hoher Anzahl länger durchführen kann, als bei einer niedrigen Kraftausdauer. Das gleiche gilt für Hantelübungen in einem Fitnessstudio mit niedrigen Gewichten. Hier ist die Kraftausdauer die Fähigkeit beispielsweise einen Bizepscurl mit vielen Wiederholungen auszuführen können bei einem niedrigen Gewicht. Je höher ihre Kraftausdauer ist, desto mehr Wiederholungen können Sie mit einem niedrigen Gewicht ausführen. Das Training auf dem Minitrampolin trainiert die Kraftausdauer vor allem in den Beinen.

4. Es macht einfach Spaß

Das Argument für das Training auf dem Minitrampolin ist nicht unbedingt sportlicher Natur, aber ein sehr wichtiges Argument. Denn wer hat schon Lust jeden Tag ein Training durchzuführen, das ihm keinen Spaß macht. Beobachten können Sie dies bei den tausenden und abertausenden Mitgliedern in einem Fitnessstudio.

Die meisten der Kunden in Fitnessstudios werden sie dort nie finden. Warum? Ganz einfach: das Training im Fitnessstudio macht ihnen einfach keinen Spaß. Diesen Umstand haben natürlich auch die Betreiber von Fitnessstudios erkannt und bieten in der Regel eben nur langlaufende Verträge an. Mit dem Argument das nur langlaufende Verträge günstiger sein können bindet man so den Kunden für einen langen Zeitraum (teilweise bis zu 24 Monate) und spekuliert darauf dass er nach einigen Wochen sowieso nicht mehr erscheint. Denn in vielen Fitnessstudios gibt es so viele Mitglieder, dass diese überhaupt nicht alle dort trainieren könnten. Vorausgesetzt sie würden auch trainieren. Eine große Anzahl sitzt lieber daheim auf dem Sofa und schaut sich die neue Folge einer TV-Dokusoap an mit der Chipstüte und dem Bier in der Hand.

Was will ich Ihnen damit sagen? Nun, ich will Ihen einfach damit sagen, dass ein Training das Ihnen persönlich keinen Spaß macht in der Regel nicht lange durchgehalten wird. Der Trainingseffekt ist dann eben nicht vorhanden. Was bringt Ihnen das effizienteste und beste Training, wenn sie es einfach nicht machen möchten. Nun gibt es natürlich Menschen unter uns, die alles durchziehen was sie sich vorgenommen haben und auch wenn es ihnen überhaupt keinen Spaß macht sich jedes Mal quälen müssen, dann tun sie das. Aber das ist die absolute Minderheit. Die Mehrheit wird dauerhaft kein Training durchführen, das Ihnen nicht wenigstens ein wenig Spaß macht.

Das ist ein wesentliches Argument für das Minitrampolin. Probieren Sie es einfach mal aus und sie werden feststellen das es einfach Spaß macht. Stellen Sie sich das Minitrampolin ins Wohnzimmer vor den Fernseher legen Sie eine DVD ein und trainieren Sie eine halbe Stunde. Effektiv und effizient! Und die Erfolge werden sie auch schnell im Spiegel sehen.

Welche Minitrampoline sind als Sportgerät am besten geeignet?

Im Prinzip ist jedes Minitrampolin für den Einstieg als Sportgerät geeignet. Natürlich gibt es hier wesentliche Unterschiede bezüglich der Qualität, der Dauerhaftigkeit und Langlebigkeit und auch des Sprungverhaltens. Im Hobbybereich werden meist günstige Trampolin gekauft, die bereits für 50 € zu haben sind. In unserem Testbereich finden Sie hier einige Modelle, die sehr gut geeignet sind.

Der Testsieger bei unseren Minitrampolinen 2015

Das Hudora Minitrampolin ist der Testsieger bei unserem Test 2014/2015. Es ist hervorragend geeignet für den Einstieg in das Trampolintraining. Wir empfehlen Ihnen zu dem Trampolin noch eine DVD zu kaufen, die sich mit dem Trampolintraining beschäftigt und ihnen genau zeigt wie sie das wie die Übungen durchzuführen sind.

Testsieger Minitrampolin 2014/2015

Auf der DVD finden Sie eine komplettes Training mit allen Trampolinübungen und Instruktionen von einem Profi. Diese können Sie einfach während sie vor dem Fernseher trainieren einlegen und die Übungen nachmachen. Wenn Sie das einige Zeit gemacht haben, dann können Sie sich natürlich auch ein professionelles Sport Minitrampolin zulegen. Hier empfehlen wir vor allem professionellen Sporttrampoline, die zwar etwas mehr kosten aber eben auch besser geeignet sind.

Diese Sporttrampoline sind von einer erstklassigen Qualität und sehr viel robuster, aber auch natürlich viel teurer. Das Sprungverhalten ist noch mal besser und nicht vergleichbar mit den Hobby Trampolinen. Das muss natürlich auch so sein, bei einem Minitrampolin für das sie mal locker 200-300 € auf den Tisch legen. Aber wir können es Ihnen bei einem dauerhaften Benutzung nur empfehlen. Das Sprungverhalten und die Verarbeitung ist wunderbar. Anders als andere Minitrampoline werden Sport-Minitrampolin mit einem anderen Federungssystem gebaut und haben dadurch ein einzigartiges Federungs- und Sprungverhalten.

Das Fitnesstrampolin bekannt aus TV und Funk

In den letzten Monaten hat das Sporttrampolin Power Maxx Fitness Trampolin Furore gemacht, dass in Shoppingssendern stark beworben wird. Die Besonderheit bei diesem Sport Minitrampolin ist das sie eine Möglichkeit haben, sich mit den Händen festzuhalten, was wir sehr praktisch finden. Bei einigen Übungen der zusätzlich kaufbaren DVD mit allen Trampolinübungen und dem Kurs ist diese ist dieser Griff auch notwendig. Auch dieses Sports Trampolin können Sie bei Amazon günstig kaufen.

PowerMaxx Fitness Trampolin

Wenn Sie noch Anregungen für Trampolinübungen suchen, dann können wir Ihnen unseren Artikel über Trampolinübungen empfehlen. Hier haben wir Ihnen einige beliebte Trampolin Übungsmöglichkeiten zusammengestellt, die sie ausführen können wenn sie keine DVD haben. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen aber, wenn sie das Training ernsthaft anfangen wollen auch zehn Euro für so eine DVD zu investieren. Das Training macht so viel mehr Spaß und es ist fast so wie in einem Fitnessstudio mit Trampolin Instruktor. Ansonsten können Sie natürlich auch mal im Internet recherchieren welche Fitnessstudios in ihrer Umgebung eventuell einen entsprechenden Minitrampolin Kurs anbieten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4.47 out of 5)
Loading...

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *