Gesund abnehmen mit dem Fitness Trampolin

Fitness Trampoline sind in! Immer mehr stellen sich ein solches Trampolin in die eigenen vier Wände. In den Fitnessstudios schießen die sogenannten Jumping Kurse aus dem Boden wie die Pilze und auch im Fernsehen trifft man immer häufiger auf Menschen, die sich entweder auf dem kleinen Fitnesstrampolin fit machen möchten oder ganz auf natürlichen Weg etwas Speck loswerden und abnehmen wollen. Das dies auch besonders gesund im Wege mit dem Training auf einem Trampolin möglich ist, das wollen wir hier in diesem Beitrag zeigen.

Woher kommt der neue Trend?

Kann auch für das Workout benutzt werden

Workout geeignet?

Eine sehr bekannte Sendung im deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehen dürfte zu diesem Trend nicht unwesentlich beigetragen haben. Dort wurden schwer übergewichtige Menschen, unter anderem mit dem Trampolintraining auf den Fitness Trampolinen eines bekannten Herstellers, wieder in Form gebracht. Und das aus gutem Grund. Denn ebenso wie Schwimmen ist das richtige Training auf einem Fitness Trampolin für schwer übergewichtige Personen mit vielen Vorteilen ausgestattet.

So profitieren gerade schwer übergewichtige von den Vorteilen eines Trampolintrainings:

  • Sehr gelenksschonendes Training
  • Das Training auf dem Fitnesstrampolin ist einfach sehr schonend für die Gelenke, Sehnen und Knochen.

Es ist unmittelbar klar das eine Person mit einem BMI von über 30 (also mit schwerer Adipositas) Probleme hat sein Gewicht beispielsweise beim Waldlauf gesund zu bewegen. Mediziner raten gerade bei relativ schwer übergewichtigen Menschen dazu nur unter ärztlicher Aufsicht und nur schonende Sportarten zu verwenden, um abzunehmen.

Gesundheitsfördernd und schonend für die Gelenke

Das Trampolintraining richtig durchgeführt für Übergewichtige ist ein sehr gesundheitsförderderndes Training und mindestens genauso effektiv wie das Joggen oder Radfahren. Denn eine Studie der NASA zeigte bereits in den neunziger Jahren, dass das Workout auf dem Trampolin effizienter für die Ausdauer ist, als beispielsweise das Laufen gehen.Seither beziehen sich viele Artikel natürlich auf diese eine NASA Studie.

Der andere Hintergrund dieser Studie war, dass man eine möglichst effiziente Methode gesucht hat, um aus dem Weltraum zurückkehrende Astronauten möglichst schnell wieder in einen Fitnesszustand zu bringen. Denn durch den Aufenthalt in der Schwerelosigkeit verlieren die Astronauten sehr viel Muskelmasse und natürlich Ausdauer. Davon können auch Sie als leicht übergewichtige oder schwer übergewichtige profitieren und bitte nur nach Rücksprache mit einem Arzt, der Ihren allgemeinen Gesundheitszustand checkt, ein sehr gutes und kalorieneffizientes Fitnesstraining auf einem Fitnesstrampolin durchführen.

Training in den eigenen vier Wänden

Gerade übergewichtige Menschen schämen sich leider oft auch noch ins Schwimmbad zu gehen oder generell an öffentlichen Plätze Sport zu machen. Deswegen sind viele auch nicht in den Fitnessstudios weil sie sich für ihr Übergewicht schämen.

Eins mal vorweg: das ist absoluter Schwachsinn!

Appell an alle!

Bitte nehmt Euch ein Herz und geht raus und macht das worauf ihr Lust habt. Es gibt kein Menschen irgendetwas an, wie viel man wiegt und wie man aussieht. Nach dieser Logik dürften auch viele andere Menschen nicht auf die Straße gehen. Schämt Euch nicht! Es gibt keinen Grund dafür!

Das hat jetzt nichts mit dem gesund Abnehmen auf dem Trampolin zu tun, aber ich wollte mir das wirklich mal von der Seele schreiben. Übergewicht zu haben ist ja eigentlich schon fast normal und wie viel Übergewicht das spielt auch keine so große Rolle. Zumindest ich habe in meinem Umfeld – gerade in fortgeschrittenem Alter – wenige Personen, die tatsächlich noch ein Idealgewicht haben. Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, ob dieses von Ärzten und Beratern vorgegebene Idealgewicht eigentlich genetisch überhaupt vorgesehen ist? Ich habe da meine Zweifel und auch von Seiten der Wissenschaft werden diese Thesen durchaus gestützt.

Der Mensch ist wahrscheinlich nicht dafür gemacht mit 45 noch einen Körperfettanteil zu haben, wie bei einem 18-jährigen oder einer 18-jährigen. Trotzdem ist es natürlich wichtig ab einem gewissen Grad an Übergewicht (besonders brenzlig wird es natürlich mit einem BMI von über 30) etwas dagegen zu tun, um sein Wohlbefinden zu verbessern und auch seine Gesundheit.

Denn schweres Übergewicht ist leider noch ein großer Risikofaktor für viele Krankheiten und teilweise ist auch der Alltag stark eingeschränkt.

Trampolintraining in einem Fitnessstudio

Und darum geht es hier beim Training auf dem Trampolin: es ist einfach für fast alle geeignet und man kann es wirklich mit dem richtigen Workout erfolgreich durchführen, auch wenn man sehr viel Übergewicht hat. Besser noch: ihr sucht ein Fitnessstudio, in dem professionelle Trainer in diesem speziellen Bereich tätig sind, und Kurse anbieten.

Glaub nicht, dass ihr in irgendein beliebiges Fitnessstudio geht und dort einen Trainer findet der:

  • Überhaupt wirklich Ahnung hat
  • Und B: sich mit Trampolintraining auskennen.

Hier müsst ihr Euch schon an spezielle Anbieter wenden, die inzwischen deutschlandweit tätig sind. Hier seid ihr auch nicht alleine, sondern es gibt ja sehr viele Menschen mit Übergewicht, die an den Kursen teilnehmen.

Denn dafür sind sie auch gemacht. Wenn Du topfit bist und eine Figur hast wie ein Topmodel, dann wirst Du eher selten auf solchen Kursen zu finden sein. Die Leute wissen wie es funktioniert und machen ihr Training in der Regel ohne Trainer. Denn leider sind ja 90 % der Trainer genauso unwissend wie ihre Kunden, weil es den Leuten ja auch nichts wert ist.

Die Menschen sind bereit für ein Auto ein Jahresgehalt auszugeben, aber nicht bereit für ihren Körper und ihre Fitness Geld in einen Trainer zu investieren, der sie dann schindet :-). Irgendwie natürlich menschlich, aber eigentlich unsinnig. Deswegen werden in den Studios teilweise einfach nur x-beliebige Menschen eingestellt, die ein zweiwöchiges Trainer-Seminar hatten und sich dann Fitnesstrainer nennen dürfen. Ist ziemlich lächerlich, aber das nur mal als Hintergrundinfo.

Es gibt natürlich auch sehr gute Fitnesstrainer, aber diese finde Dir halt meistens nicht in irgendwelchen Billigstudios, sondern diese arbeiten in der Regel als Personaltrainer und kosten dann dementsprechend Geld. Aber wenn ihr Euch einen Handwerker ins Haus holt, dann seid ihr ja auch bereit sehr viel Geld pro Stunde zu zahlen und wenn Euch Eure Toilette lieber ist als der Körper, dann o. k.

Ansonsten solltet ihr mal darüber nachdenken.

Solltet ihr das nicht möchten, dann hat das Fitnesstrampolin einfach den Vorteil, dass Du es auch in Dein Wohnzimmer stellen kannst und vor dem Fernseher eine DVD anschauen kannst und das Workout machen kannst. Einfach praktisch und jederzeit zu machen.

Fitness Trampolin Workout ist günstig

Auch ein Argument ist tatsächlich der günstige Preis für das Training. Im Prinzip brauchst Du ein Fitnesstrampolin und eine gute DVD und dann kann schon losgehen! Vergleich das mal mit den Kosten, wenn Du irgendwelche Kurse in den Fitnessstudios besuchst und dafür noch ein Jahresabo oder Zweijahresabo aufs Auge gedrückt bekommst.

Ein gutes Fitness Trampolin gibt es schon für ca. 150 € und eine dazu passende Workout DVD für 10-15 €. Hier haben wir für Euch mal die bekanntesten und besten Fitness Trampoline getestet…

Wir dürfen nicht vergessen, dass das Trampolin euch lange erhalten bleibt und ihr keine laufenden Kosten fürs Training habt. Jetzt wirdder ein oder andere Schlaumeier sagen: aber wenn ich in den Wald laufen geht, dann kostet mich das gar nichts! Das spricht dafür, dass Du noch nie im Wald laufen warst!

Denn solltest Du das mit Deinen normalen Turnschuhen machen, dann wirst Du sehr schnell Probleme bekommen. Denn um laufen zu gehen, brauchst Du die richtigen Laufschuhe und diese Kosten so ca. 150-200 €. Du kannst natürlich auch beim Discounter für 50 € kaufen, aber dann diese sind nicht passend für Deine Füße und du wirst Probleme bekommen mit der Zeit. Das kann soweit führen, das Du Dein Training abbrechen musst, weil die Schmerzen in den Beinen zu stark sind.

Habe ich auch schon gehabt, weil ich zu geizig war mir ein paar gute Laufschuhe zu kaufen. Nach einer kurzen Zeit, hatte ich solche Schmerzen, dass ich zwei Monate nicht mehr laufen gehen konnte. Seither habe ich die besten Laufschuhe, die es gibt.

Kurz und gut: das Abnehmen auf dem Fitnesstrampolin ist günstig!

Unser Testsieger bei den Fitness Trampolinen

Power Maxx Fitness Trampolin

Power Maxx Fitness Trampolin

Der Testsieger 2015 in der Kategorie Fitness Trampoline ist das Power Maxx Fitness Trampolin. Dieses wird auch öfters bei den oben angesprochenen Fernsehsendungen verwendet und ist wohl das bekannteste seiner Art. Im Test schnitt es hervorragend ab und ich kann es Euch guten Herzens empfehlen. Wollte ihr mehr Infos haben über dieses Trampolin dann schaut einfach mal in den Testbericht rein und wenn ihr es direkt bestellen wollte bei unserem Partner Amazon dann könnt ihr hier es Euch direkt in den Warenkorb legen.

Eine Alternative, die manche Menschen inzwischen bevorzugen, weil sie noch günstiger ist, ist gerade für schwer übergewichtige Menschen keine Alternative. Denn die Gewichtsbelastung ist für normale Minitrampoline einfach zu groß und sie sind für das Fitnesstraining nicht zu gebrauchen. Diese Minitrampoline sind eher für Kinder entwickelt. Außerdem haben sie keinen Haltegriff und dieser ist wichtig, gerade bei relativ unsportlichen Personen, um sich festzuhalten.

Wir würden Ihnen nicht empfehlen auf ein normales Minitrampolin für diesen Zweck zurückzugreifen.

Fazit

Das abnehmen mit dem Fitness Trampolin ist gesund und effizient, wenn es richtig durchgeführt wird. Dabei kann man natürlich nicht erwarten, dass man mit 10 Minuten Training am Tag auf dem Fitnesstrampolin wahnsinnig viele Kalorien verbrennt.

Das wird von manchen Anbietern etwas übertrieben dargestellt und letztendlich könnt ihr mit keiner Sportart in 10 Minuten wirklich nennenswerte Kalorien verbrennen. Wenn dann mit Seilspringen, aber das ist nicht geeignet für Übergewichtige und Untrainierte.

Deswegen sollte man schon ca. drei mal mindestens pro Woche 30 Minuten bis 45 Minuten Training einplanen. Natürlich nicht wenn ihr total untrainiert seid von Anfang an, aber er solle doch Euch dahingehend steigern. Dann machte wirklich etwas Gutes für Eure Ausdauer, Kraft und Straffung sowie den Kalorienverbrauch und den Stoffwechsel. Denn der eigentliche Vorteil von Sport während einer Diät ist der, dass der Stoffwechsel nicht so schnell in den Keller geht und aktiv arbeitet.

Dadurch verbrennt ihr laufend mehr Kalorien, als wenn ihr eine Hungerdiät macht, zum Beispiel ohne jeden Sport. Wunderdiäten sind sowieso nicht zu empfehlen, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine. Ich kenne auch Menschen, die 30 Minuten beim Walken Stöcke hinter sich her schleifen gehen und danach erst mal zwei schöne, belegte Brötchen essen. Man hat sich ja bewegt und da können auch zwei belegte Brötchen kein Problem sein.

Leider ist dem nicht so! Vor allem nicht, wenn der Sport nicht sehr intensiv ist. Was übrigens bei den meisten Sportarten der Fall ist. Menschen die richtig Walken verbrennen auch richtig Kalorien. Aber hierfür werden die Stöcke – mit der richtigen Technik eben – auch eingesetzt und nicht nur hinter sich hergezogen auf dem Asphalt und das Tempo ist dementsprechend intensiv.

Ähnlich sieht es auch beim Fitness Trampolin Training aus. Wer einfach nur hoch und runter hüpft und sich nebenher eine Fernsehserie anschaut, der wird keine großen Erfolge verzeichnen können. Besser wenn ihr Euch eine gute Workout DVD besorgt und das Training für Anfänger mitmacht. Dann könnt ihr Euch auf die fortgeschrittenen Kurse steigern mit den Monaten und immer besser werden. Dann habt ihr ein tolles Training das effizient beim gesunden Abnehmen helfen wird.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 4.43 out of 5)
Loading...

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *